Loading...

Wolldecken richtig pflegen

30.01.2019 15:58

Eine neue Wolldecke, wenn sie richtig gepflegt wird, kann eine wunderbare Investition sein ... sie liefert Ihnen Komfort, Behaglichkeit und Wärme für viele Jahre.

In der Vergangenheit mussten Wolldecken meist von Hand gewaschen werden, doch seitdem Einzug moderner Waschmaschinen in die Haushalte, die nun auch Fein- und Kaltwäsche-Programme bieten, ist dies bei den meisten Wolldecken nicht mehr erforderlich.

Auch wenn auf den Pflegeschildern der meisten Wolldecken die professionelle Reinigung empfohlen wird, können Sie mit Beachtung folgender Schritte Ihre Decke in der Regel auch zu Hause waschen.

1. Waschen
Wolldecken zählen eher zu den empfindlichen Produkten. Dennoch können Sie sie in der Waschmaschine waschen, wenn Sie das Feinwäsche-Programm wählen. Schütteln Sie die Wolldecke vorher am besten kräftig aus, um Staub und kleinere Dreckpartikel zu lösen. Geben Sie eine kleine Menge Wollwaschmittel in die Maschine und stellen Sie die Waschmaschine auf die Funktionen Kaltwäsche mit Schonschleudern.

2. Trocknen
Um sicherzugehen, dass Ihre Wolldecke nicht an Form verliert, legen Sie sie flach auf den Wäscheständer oder einen ebenen Untergrund und lassen Sie sie an der Luft trocknen. Im Sommer können Sie sie auch im Außenbereich auf eine Wäscheleine hängen, dann geht das Trocknen deutlich schneller. Vermeiden Sie hierbei unbedingt direkte Sonneneinstrahlung, da die Farbe der Fasern sonst ausbleichen kann. Sie sollten Ihre Wolldecke nicht im Trockner trocknen, da die Fasern des Naturproduktes dadurch leicht beschädigt werden und an Weichheit verlieren können.

3. Bürsten
Wenn Sie Ihre Wolldecke regelmäßig bürsten, können Sie nicht nur Staub und kleine Partikel entfernen, sondern auch dafür sorgen, dass die Fasern alle in eine Richtung zeigen. Dies stärkt die Wolldecke und hält sie lange weich und geschmeidig. Legen Sie die Decke hierzu ausgebreitet auf den Boden oder einen großen Tisch und bürsten Sie sie mit langen Bewegungen und einer weichen Bürste.

4. Aufbewahren
Wolldecken sollten an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahrt werden. Lassen Sie Ihre Wolldecke daher nicht draußen liegen, wenn Sie sie gerade nicht benutzen, da sich Sonne auf Dauer negativ auf die Leuchtkraft der Farben auswirken kann.

Wir wünschen Ihnen lange viel Freude an Ihrer Decke.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
IMMER AUF DEM LAUFENDEN - Unser Newsletter
Newsletter
Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und Sie bleiben immer auf dem Laufenden wenn es um neue Artikel, Aktionen und Angebote geht.

* Abmeldung jederzeit möglich

Einverstanden!

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.
Mehr Informationen